Adventskalender 2021: Hauptgewinn übergeben

1.000 Euro Bargeld gehen nach Wernfeld

Hauptgewinn 2021
von links: Karlheinz Schmidt (Vizepräsident) mit Hauptpreisgewinnerin Susanne Weber. (Foto: Birgit Schmidt)

Die Gewinnerin des Hauptpreises des diesjährigen Adventskalender des Lions Club Mittelmain-Karlstadt kommt aus Wernfeld. Die Übergabe des Hauptpreises an Frau Susanne Weber in Höhe von 1.000,00 EUR erfolgte durch den Vizepräsidenten, Karlheinz Schmidt. Die Hauptpreisgewinnerin hatte bisher jedes Jahr den Lions Adventskalender gekauft um hiermit bewusst den Lions Club bei seinen Spenden zu unterstützen. Gewonnen hat sie bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nie etwas. Aus diesem Grunde war ihre Freude über den nunmehrigen Hauptgewinn riesengroß.

Mit dem Verkauf der Kalender und dem damit erzielten Reinerlös werden wieder viele Einrichtungen und Projekte durch den Lions Club unterstützt.

Der Lions Club Mittelmain-Karlstadt plant auch in der nächsten Adventszeit die Neuauflage des Adventskalenders. Dieser ist mittlerweile für viele Menschen zu einem festen Bestandteil in der Adventszeit geworden. Neben der Chance auf tolle Preise unterstützt man mit dem Kauf auch hilfsbedürftige Mitmenschen.

Nach wie vor wurden einige Preise noch nicht abgeholt. Es wird deshalb darum gebeten, dies bis spätestens 31.01.2022 nachzuholen. Auf der Internetseite www.lions-mittelmain.de/Adventskalender kann durch Eingabe der Kalendernummer in Erfahrung gebracht werden, ob der erworbene Kalender einen Gewinn erhalten hat.

Der Artikel Adventskalender 2021: Hauptgewinn übergeben wurde veröffentlicht am 24. Januar 2022

Artikel in Sozialen Netzwerken teilen